Romagnolo, Raffaella, Übersetzung:Pflug, Maja

Das Flirren der Dinge

Antonio ist auf einem Auge blind - und doch wählt der große Fotograf Alessandro Pavia von allen Kindern im Waisenhaus ausgerechnet ihn als Lehrbuben aus. Er nimmt ihn mit in sein luftiges Atelier über den Dächern von Genua und bringt ihm seine Kunst bei. Im frisch vereinigten Italien gilt es viel festzuhalten. Doch als bei einem Arbeiteraufstand eine junge Hebamme vor Antonios Linse läuft, sieht er mehr als ihre Gestalt. Vielleicht die Zukunft?

€  24,00

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

ab 25,00 EUR versandkostenfrei

Leinen

sofort lieferbar

Veranstaltungen:


Im Rahmen der Philosophie Veranstaltungen in der Burg Frankenberg

sind wir mit dabei

 

bei

Martin Kämpchen

„Über den Ort der Muße in unserem Leben“

Eine europäisch-indische Perspektive

Muße wurde als Gegenpol zu Arbeit und Mühe schon von den alten Griechen und den christlichen Philosophen gesucht und gefordert. Nach dem Krieg hat Josef Pieper, auf Thomas von Aquin gründend, das Konzept der Muße neu belebt. In diesem Vortrag geht Martin Kämpchen der Frage nach, was in unserer modernen, digitalen Welt Muße bedeuten kann. Er vergleicht seine Beispiele mit der indischen Vorstellung von Muße und gelangt zu weiteren innovativen Gedanken zum Wert und der Gestalt der Muße heute.

Martin Kämpchen studierte Literatur und Theater in Wien und Paris und ging nach dem Doktorat nach Kalkutta, um als Deutschlektor zu wirken. In Indien studierte er Religionswissenschaft und wohnt seit 1980 in Santiniketan/West-Bengalen als Schriftsteller, Übersetzer und Journalist. Er übersetzte Ramakrishna und Tagore aus dem Bengalischen, schreibt über christlich-hinduistische und deutsch-indische Dialogthemen. Zum indischen Kulturleben schreibt er seit 25 Jahren in der FAZ.

 

Dienstag – 17-05-22
Beginn 19.00 Uhr
Einlass 18.30 Uhr

Burg Frankenberg
Goffartstrasse 45
Aachen

 

Auf diese Veranstaltung möchten wir auch aufmerksam machen:

 

Die Frauen von Belarus: Lesung und Gespräch mit der Autorin Alice Bota

In Zusammenarbeit mit der Stiftung „Der Internationale Karlspreis zu Aachen“ und der Stadt Aachen

 

© Berlin Verlag in der Piper Verlag GmbH
 
Datum:
Donnerstag, 19. Mai 2022 19:00 - 21:00
Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen
 

 

Am 26. Mai 2022 werden die Aktivistinnen Maria Kalesnikava, Swetlana Tichanowskaja und Veronika Tsepkalo mit dem internationalen Karlspreis zu Aachen ausgezeichnet.

 

Seit dem vergangenen Jahr sind in Belarus die Forderungen nach Freiheit, Demokratie und Rechtstaatlichkeit immer lauter geworden. Es waren vor allem diese drei Frauen, die der Verfolgung und den Repressionen zum Trotz, der Bewegung ein Gesicht gegeben haben. Alexander Lukaschenko hatte sich verspekuliert. Die Wahl, die in der Diktatur keine ist, wurde überraschend doch zu einer. 

Im Juli 2021 veröffentlichte Alice Bota das Buch "Die Frauen von Belarus". Darin zeichnet sie die Ereignisse des Aufstandes nach. Sie erzählt die Geschichte der drei mutmaßlichen Protagonistinnen und geht der Frage nach, warum der Westen so wenig Unterstützung leistete. 

Ein eindrückliches Portrait eines der außergewöhnlichsten Aufstände der jüngsten Geschichte, fast vor unserer Haustür.

 

Wir empfehlen

Eine Frage der Chemie

Garmus, Bonnie

Buch

22,00

Eine runde Sache

Gardi, Tomer

Buch

23,00

Verheizte Herzen

Crossan, Sarah

Buch

22,00

Waldinneres

Subietas, Mónica

Buch

22,00

Morgen kann kommen

Kürthy, Ildikó von

Buch

22,00

Ein französischer Sommer

Reece, Francesca

Buch

24,00

Almas Sommer

Koppelstätter, Lenz

Buch

20,00

Nicht so laut, bitte!

Renard, Jules

Buch

28,00

Auf der Zunge

Clement, Jennifer

Buch

20,00

RCE

Berg, Sibylle

Buch

26,00

Knecht, allein

Bakker, Gerbrand

Buch

24,00

Kind einer schwierigen Zeit

Gansel, Carsten

Buch

28,00

Detransition, Baby

Peters, Torrey

Buch

24,00

Frankenberger Krimis

Tłte-ů-Tłte

Walker, Martin

Buch

25,00

Der Tod macht Urlaub in Schweden

de la Motte, Anders

Buch

14,99

Bullet Train

Isaka, Kotaro

Buch

22,00

Süße Versuchung

Némus, Gesuino

Buch

16,99
vorbestellen

Sechzehn Pferde

Buchanan, Greg

Buch

22,00
vorbestellen

Affenhitze

Klüpfel, Volker

Buch

24,99

Und Action!

Adair, Gilbert

Buch

16,90

Frenzel

Goerz, Tommie

Buch

20,00

Buch

15,00

Buch

12,99

Top-Titel aus den verschiedenen Kategorien

Barneby´s Ecke

Buch

22,00

Buch

14,95

Buch

24,95

Unser grüner Planet - Die Pflanzen

Stewart-Sharpe, Leisa

Buch

17,00

Buch

16,00

Alles in Bewegung

Callsen, Söhnke

Buch

16,00

Natur-Stickerwelt - Unsere Vögel

Warnecke, Ruby Anna

Buch

7,00

Alles übers Schlafen

Ostlaender, Annette

Buch

12,95

Buch

15,00

Was ist Zuhause?

Scharmacher-Schreiber, Kristina

Buch

15,00

Wie es ist - Sachbuch

The Quartet

Mac Cumhaill, Clare

Buch

26,95

Die Entdeckung des Selbst

Rathgeb, Eberhard

Buch

22,00

Lügen lesen

Stangneth, Bettina

Buch

19,95

Freiheit für alle

Precht, Richard David

Buch

24,00

Das Ende des Individuums

Koenig, Gaspard

Buch

24,00

Buch

22,00

Sprung über den Abgrund

Lesch, Harald

Buch

18,00

Die neue Einsamkeit

Kinnert, Diana

Buch

14,00

Brennpunkt

Atlas der Zukunft

Goldin, Ian

Buch

45,00

Besser machen!

Plöger, Sven

Buch

22,00

Unsere Überlebensformel

Eberl, Ulrich

Buch

24,00

Deutschland 2050

Staud, Toralf

Buch

18,00

Über Leben

Steffens, Dirk

Buch

12,00

Die Natur der Zukunft

Kegel, Bernhard

Buch

14,00

Stumme Erde

Goulson, Dave

Buch

25,00

Die zweite Schöpfung

Rich, Nathaniel

Buch

24,00
14 Millionen Titel
Sichere Zahlung
ab 25,00 EUR versandkostenfrei
Persönliche Beratung